web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

KMU-Zinsstopp endet am 1. April

Das Einfrieren der Zinssätze für KMU-Kredite wird am 1. April enden, da die Kreditzinsen voraussichtlich unter den im November 2022 festgelegten Schwellenwert von 7,77 % fallen werden – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Das Wirtschaftsministerium erklärte, dass das Einfrieren der Zinssätze mehr als 50.000 KMU mit einem Kreditvolumen von fast 1.500 Milliarden Forint (3,78 Mrd. EUR) rund 150 Milliarden Forint erspart habe. Das Ministerium fügte hinzu, dass der Referenzzinssatz für die dreimonatige Budapest Interbank Offered Rate (BUBOR) zum Zeitpunkt der Einführung der Maßnahme bei über 16,5 % gelegen habe. Das Ministerium wies darauf hin, dass sich die Kreditgeber freiwillig bereit erklärt hätten, ihre Aufschläge auf Unternehmenskredite gegenüber dem BUBOR ab dem 1. Februar für einen Zeitraum von drei Monaten vorübergehend auf 0 % zu senken.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen