web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

PISA-Bericht 2022 über die Finanzkompetenz junger Menschen veröffentlicht

Der PISA-Bericht 2022, der die Finanzkompetenz junger Menschen bewertet, wurde veröffentlicht und zeigt, dass Ungarn im Durchschnitt der 14 untersuchten OECD-Länder liegt, so das Bildungsbüro (OH) – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die erste groß angelegte internationale PISA-Studie zur Bewertung der finanziellen Fähigkeiten und Kenntnisse von 15-Jährigen wurde 2012 durchgeführt. Die Teilnahme ist fakultativ, und Ungarn ist 2022 zum ersten Mal dabei. An der Untersuchung 2022 nahmen 20 Länder teil, darunter 14 Mitglieder der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Laut OH erreichten die ungarischen Schülerinnen und Schüler 492 Punkte, was in etwa dem Durchschnitt der teilnehmenden OECD-Länder von 498 Punkten entspricht. Die von den ungarischen Schülern erreichte Punktzahl liegt jedoch über dem Gesamtdurchschnitt von 475 Punkten. Das OH stellte fest, dass fast 82 % der 15-jährigen ungarischen Schüler über die aus sozialer Sicht erwarteten Mindestkenntnisse im Bereich der Finanzkompetenz oder darüber hinaus verfügen. Ein detaillierter Bericht über die Ergebnisse der ungarischen Jugendlichen wird voraussichtlich in der ersten Julihälfte veröffentlicht.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen