Gefro Banner

Balaton wird abgezapft

Der Balaton wird von diesem Donnerstag an verstärkt zur Ader gelassen. Seit Mitte November liegt sein Wasserspiegel über der Obergrenze des Regulierungsbereichs, der Anfang September auf 95 Zentimeter festgelegt worden war, berichtet das Internetportal Unabhängiges Balaton Multimedia Zentrum unter Berufung auf sonline.hu. Momentan liegt der Wasserstand bei 100 Zentimeter.

„Damit die Niederschläge des Winters und die Zuflüsse sicher aufgenommen werden können, öffnet die Direktion für Umweltschutz und Wasserwesen des Mittleren Transdanubiens am 29. November die Schleusen“, teilte die Behörde mit. Bei Vereisung und starkem Wind könnte im Winter sonst die Gefahr von Überschwemmungen des Ufers bestehen. Bisher habe es keine Probleme am südlichen Ufer gegeben. Die Aktion wird voraussichtlich noch vor dem 20. Dezember abgeschlossen.