Gefro Banner

Kleinbahn in Balatonfenyves wird von der MÁV nicht mehr betrieben

Eszter Fónyad, die Portfoliowirtschaftsexpertin der MÁV (Ungarische Staatseisenbahnen) hat angekündigt, dass die Eisenbahngesellschaft aus dem Betrieb der regionalen Eisenbahnen aussteigt, das betrifft auch die Kleinbahn in Balatonfenyves.

Gábor Lombár, der Geschäftsführer der vor sechs Jahren für die Rettung der Schmalspurbahn gegründeten Gemeinnützigen Balaton-Boronka Kleinbahn Gesellschaft bedauert, dass die betreffende Rechtsordnung vergebens verändert wurde. Sie hat zwar ermöglicht, dass die Selbstverwaltungen die örtlichen Eisenbahnen betreiben dürfen, aber trotz mehrfacher Nachfrage haben bisher weder die MÁV noch das Verkehrsministerium mitgeteilt, unter welchen Bedingungen sie dem Betreiben der Kleinbahn zustimmen würden.