Gefro Banner

17 Verletzte bei Karussel-Unglück in Ungarn

Bei einem Dorffest in Tök (Komitat Pest) sind am Sonntagabend 17 Menschen verletzt worden, als an einem Karussel zwei Halte-Elemente brachen. Unter den Verletzten befanden sich auch Kinder. Vier Menschen wurden von den herausgebrochenen Halterungen schwer verletzt, berichtet MTI. Alle Verletzten wurden in vier Budapester Krankenhäuser gebracht. Ersten Berichten zufolge waren die Halterungen schlecht verschweißt. Nachdem sie abgebrochen waren, schlugen die Kabinen am niedrigsten Punkt der Tour in den Bühnenteil des Karussels ein.