Gefro Banner

M7-Autobahn schwimmt in Farbe

Tonnenweise Farbe hat sich am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf die Autobahn M7 (Budapest-Balaton) bei Balatonboglár ergossen, berichtet die Polizei. Der Fahrer eines slowenischen Lkw war vermutlich aus Unaufmerksamkeit oder weil er einschlief gegen die Mittelleitplanken gefahren. Die Ladung des Brummis, etwa 25 Tonnen Farbe in 16-Liter-Kannen, fiel auf die Fahrbahn und färbte sie auf etwa 100 Meter Länge weiß. Mehrere Pkw fuhren in die Farbschicht, es kam jedoch nicht zu weiteren Unfällen. Den serbischen Fahrer des Unglücks-Fahrzeuges brachte die schnelle medizinische Hilfe wegen leichter Verletzungen ins Krankenhaus. Der Verkehr wurde zeitweilig über den bereits von der Feuerwehr gesäuberten Standstreifen geleitet.