Opera Exam Festival in der Musikakademie Budapest

Neben den Studenten der Franz Liszt Musikakademie (Liszt Ferenc Zeneművészeti Egyetem) werden dieses Jahr beim Opera Exam Festival ab 16. Januar 2018 auch die jungen Talente des Shanghai Konservatoriums, der Tanz- und Musikakademie von Jerusalem, sowie der Nationalen Opernakademie der Niederlande ihr Talent unter Beweis stellen.



Das diesjährige Festival wird mit der Darbietung des zeitgenössischen chinesischen Opernstückes „Tang Xienzu“ des Shanghai Konservatoriums eröffnet. Gian Carlo Menottis Werk „Das Medium“ können die Interessenten in der Interpretation der Tanz- und Musikakademie Jerusalems am 18. Januar 2018 sehen.

Die Studenten der ungarischen Musikakademie erzählen am 19. Januar die Geschichte der historischen Zauberin Armida in einer besonderen Mischung aus Oper und zeitgenössischen Reflexionen. Am 28. Januar wird das Festival durch die Performance der Nationalen Opernakademie der Niederlande seinen krönenden Abschluss finden. Die jungen Talente werden Benjamin Brittens „Die Schändung der Lucretia“ darbieten – teilte die Musikakademie der Nachrichtenagentur MTI mit.

Das mittlerweile zur Tradition gewordene Opera Exam Festival kooperiert jedes Jahr mit neuen Partnerinstituten aus aller Welt. Zum fünften Mal in Folge entführen uns die jungen Talente in die vielseitige musikalische Welt der gesamten Opernliteratur. „Heutzutage erwartet die Opernwelt von den Nachwuchskünstlern eine komplexe Reihe an Fertigkeiten. Denn im Mittelpunkt stehen nicht nur Gesangstalent, sondern auch ausgeprägte schauspielerische Leistungen, subtile Bewegungskultur und ein fließender Wechsel zwischen der Sprech- und Singstimme“ – wird Andrea Meláth, Opernsängerin, Leiterin des Lehrstuhls für Gesang an der Musikakademie und eine der Initiatorinnen des Festivals, zitiert.

Ihrer Meinung nach sind für die jungen Künstler weltoffene Denkweise und weitläufige Vernetzung unabdingbar. Deshalb bietet dieses Festival den Studenten fantastische Möglichkeiten: sie erhalten Einblick in die Arbeit und Unterrichtsweise ihrer ausländischen Kollegen, womit sie sich ein reales Bild über ihre eigenen Leistungen machen können.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung