Ungarn: Chinesen im Kaufrausch

Unter den Interessenten in Ländern außerhalb der EU kommt in Ungarn jeder zweite Antrag zur Bestätigung eines Immobilienkaufes von chinesischen Staatsbürgern, schreibt das Internetportal hirbalaton.hu unter Berufung auf das Wirtschaftsblatt Világgazdaság. In der Region Balaton sind dieser Erhebung zufolge die Städte Hévíz und Keszthely in diesen Kreisen am gefragtesten.



An zweiter Stelle des Interesses an ungarischen Immobilien durch Käufer in Ländern außerhalb der EU stehen russische Bürger, vor Käufern aus der Ukraine und Israel. Gesteigertes Interesse zeigen auch türkische Käufer.

In Budapest werden im Stadtgebiet innerhalb der Großen Ringstraße „Nagykörút“ von ausländischen Käufern Immobilien ab 200 Tausend Euro am meisten nachgefragt, im Stadtteil Buda die Häuser der Kategorie 300-400 Tausend Euro, so László Hegedűs, Franchise-Partner der Maklerkette Duna House. „Landesweit sind nach Budapest Hévíz, Miskolc, Debrecen, Pécs und Keszthely die beliebtesten Städte.“

Digital Abonnement der Balaton Zeitung