IWF prüft wirtschaftliche Entwicklung in Ungarn

Spezialisten des Internationalen Währungsfonds (IWF) und der Europäischen Kommission prüfen zusammen mit den ungarischen Behörden zum insgesamt fünften Mal die wirtschaftliche Ausrichtung und Entwicklung Ungarns. Die Prüfung ist Teil des Kreditabkommens zwischen dem Land und dem IWF. Erste Ergebnisse werden für Mitte Februar erwartet und dann auch veröffentlicht. Die letzte Prüfung fand im Dezember 2009 statt.

Schreibe einen Kommentar