Henkel Hungary steigert Jahresumsatz um 5,5 Prozent

Die ungarische Tochter des Konzerns Henkel hat im Rahmen einer Pressekonferenz Erlöse von 83,9 Milliarden Forint für das Jahr 2009 bekannt gegeben. Dies sind 5,5 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Die Exporterlöse stiegen dabei von 35,5 Milliarden in 2008 auf 39,6 Milliarden Forint im abgelaufenen Jahr an. Zu möglicherweise erzielten Gewinnen wollte das Unternehmen dagegen keine Angaben machen.

Schreibe einen Kommentar