web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Fördermittel in West-Transdanubien

In der Region West-Transdanubien wurden im Rahmen des so genannten Neuen Széchenyi Plans ÚSZT bisher 180 Projekte mit EU-Fördermitteln unterstützt.

Für die Entwicklung der Infrastruktur in benachteiligten Gemeinden und zur Erhaltung von Arbeitsplätzen wurden 79 Projekte mit insgesamt 3,7 Milliarden Forint gefördert. Damit können Investitionen im Werte von 8,3 Milliarden Forint verwirklicht, 1736 Arbeitsplätze erhalten und 567 neue Arbeitsplätze geschaffen werden. Zu den geförderten Einrichtungen gehören u.a. eine Transport- und Logistikfirma, ein Mineralwasserbetrieb, Betriebe in der Industrie. 1,5 Milliarden Forint fließen in Projekte des Tourismus, vor allem in den Kur- und Wellnesstourismus. Gefördert werden zum Beispiel die Umbauarbeiten im Baudekomplex der Kurstadt Sárvár, die Erweiterung der Dienstleistungen in Hotels, sowie die Installierung von Festivals und neuer Attraktionen. Bei der Rekultivierung von Land werden in dieser Region insgesamt sechs Projekte mit 221 Millionen Forint gefördert.

Im Rahmen des Operativen Programms West-Transdanubien werden bis April acht weitere Förderprogramme mit Mitteln in Höhe von insgesamt 13 Milliarden Forint aufgelegt.