Verzió Dokumentarfilm-Festival zeigt 59 Filme aus 35 Ländern

Das 15. Verzió Dokumentarfilm-Festival wird vom 6. bis 11. November 2018 in Budapest, Kecskemét, Szeged und Pécs 59 Filme aus 35 Ländern zeigen, so die Organisatoren gegenüber der Nachrichtenagentur MTI.



Das Festival, das sich auf Arbeiten zu Menschenrechtsfragen konzentriert, wird in diesem Jahr drei thematische Abschnitte unter dem Titel „Shapes of Memory, Labour“ umfassen: Unser Leben und unsere Erde: Grenzen überschreiten, sagte Direktorin Oksana Sarkisova.

In der Sektion Ungarisches Panorama werden acht Filme gezeigt. Der US-Regisseur Bill Morrison wird während des Festivals einen Meisterkurs abhalten.



Digital Abonnement der Balaton Zeitung