Ungarns PMI steigt im Oktober auf 57,3 Punkte

Der saisonbereinigte Einkaufsmanagerindex (PMI) Ungarns stieg im Oktober auf 57,3 Punkte, gegenüber 54,1 Punkten im September, teilte der Ungarische Verband für Logistik, Einkauf und Bestandsmanagement (Halpim), der den Index erstellt, gegenüber der Nachrichtenagentur MTI mit.



In seiner ursprünglichen Datenbekanntmachung vom 1. Oktober sagte Halpim, dass der PMI im September bei 53,8 Punkten lag, aber der Verband korrigierte seine Zahl in der Bekanntmachung vom Montag nach oben.

Ein Indexwert über 50 zeigt die Expansion im verarbeitenden Gewerbe an, während ein Wert unter 50 einen Rückgang signalisiert.



Digital Abonnement der Balaton Zeitung