Retro Radio ist der meistgehörte Radiosender in Ungarn

Retro Radio, das eine Mischung aus klassischer Popmusik spielt, war im zweiten Quartal der meistgehörte Sender in Ungarn, wie die Nationale Medien- und Infokommunikationsbehörde (NMHH) mitteilt – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Etwa 1,7 Millionen Ungarn über 15 Jahre hörten in diesem Zeitraum täglich Retro Radio, sagte NMHH. Zweitplatzierter im Quartal war Petőfi Radio, ein öffentlicher Radiosender, der neue populäre Musik spielt, mit 1,3 Millionen Hörern pro Tag. An dritter Stelle mit 1,2 Millionen täglichen Hörern stand Kossuth Radio, ein weiterer öffentlich-rechtlicher Sender, der eine Mischung aus Nachrichten und Gesprächen sendet.



Der populäre Musiksender Radio 1 belegte mit 1 Million Hörern pro Tag den vierten Platz, und Dankó Radio, das populäre ungarische Lieder des 19. Jahrhunderts, ungarische Volksmusik, Weltmusik und Operette spielt, lag mit 245.000 Hörern auf dem fünften Platz. Der Klassik-Sender Bartok Radio belegte mit 105.000 täglichen Hörern den sechsten Platz, während InfoRadio mit 60.000 Hörern den siebten Platz belegte.

In der Hauptstadt Budapest war Retro Radio auch der meistgehörte Radiosender mit 207.000 Hörern pro Tag. Zweiter wurde Radio 1 mit 205.000 Hörern und Kossuth Radio mit 170.000 Hörern auf dem dritten Platz.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung