Gefro Banner

Viele Ungarn stehen zu ihrem Körpergewicht

Fast die Hälfte der Ungarn ist mit dem eigenen Körpergewicht zufrieden, berichtet das Institut für Sozial- und Wirtschaftsforschung TARKI aus seiner neuesten Umfrage. Mehr als ein Drittel möchte jedoch abnehmen und zehn Prozent interessieren sich überhaupt nicht dafür, was sie wiegen. Dabei sei es allerdings nicht verwunderlich, dass die Fraktion der Abnehme-Willigen auf einen weit überdurchschnittlichen Body Mass Index von mehr als 28,3 verweist, während die Gruppe derer, die gerne etwas zulegen möchten am unteren Grenzwert des BMI liegen.

Bei der Befragung von Erwachsenen in Ungarn wurden Bilder von Frauen und Männern mit vier verschiedenen Körpertypen gezeigt: schmächtig, schlank, normal und dick. Die meisten (80 Prozent) wählten als weibliches oder männliches Ideal „schlank“ oder „normal“. Nur jeweils 10 Prozent der Befragten sahen schmächtige oder dicke – egal ob Mann oder Frau – als ideal an.