Gefro Banner

Verstärkung für Ermittler nach Roma-Morden



Nach mehreren Morden an Roma in Ungarn haben die Ermittler Verstärkung bekommen. Ihre Gruppe wurde um 30 Beamte aufgestockt und zählt nun 100 Mitarbeiter, teilte die Polizeiführung des Landes am Montag mit. Die Polizisten haben Anschläge der letzten Zeit aufzuklären, bei denen fünf Menschen von der Minderheit der Roma umgebracht wurden.

Die Polizeiführung werde die Öffentlichkeit wöchentlich auf Pressekonferenzen über den Stand der Ermittlungen informieren, hieß es laut MTI. Für die Ergreifung der Täter wurden 50 Millionen Forint (etwa 170.000 Euro) Belohnung ausgesetzt.