Szijjártó: Türkei und Usbekistan schicken Schutzausrüstung nach Ungarn

Aus zwei Ländern des Türkischen Rates werden bald Lieferungen von Schutzausrüstung und Material zur Herstellung von Gesichtsmasken eintreffen, so Außenminister Péter Szijjártó – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Die Türkei gab grünes Licht für eine Lieferung von acht Tonnen Textilien für Gesichtsmasken, und Usbekistan bot 150.000 Gesichtsmasken an, nachdem Ungarn den Rat um Hilfe gebeten hatte, sagte er in einem auf Facebook geposteten Video. Ungarn habe zuvor Hunderte von Tonnen Schutzausrüstung bestellt, die in den kommenden Wochen geliefert werden sollen, sagte er. Szijjártó dankte der türkischen und usbekischen Regierung für ihre Hilfe.