Covid-19 im Abwasser von Budapest weniger vorhanden

Das genetische Material des Covid-19-Virus sei in Proben, die in den vergangenen drei Wochen aus drei Kläranlagen in Budapest entnommen wurden, weniger vorhanden, sagte das Nationale Institut für öffentliche Gesundheit am Samstag – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die Konzentration der Covid-19-RNA hat einen Abwärtstrend gezeigt, was darauf hindeutet, dass die Fallzahlen in den nächsten 1-2 Wochen nicht sehr wahrscheinlich ansteigen werden, teilte die Behörde der Nachrichtenagentur MTI mit.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen