Polizei verhaftet mutmaßliche Menschenschmuggler und Migranten in Ungarn

Die Polizei nahm am späten Donnerstagabend zwei mutmaßliche Menschenschmuggler und 11 Migranten in einem Lieferwagen in der Nähe von Győr im Nordwesten Ungarns fest, informierte police.hu – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



Der Lieferwagen wurde außerhalb der Stadt um 23 Uhr angehalten. Der Fahrer war Ungar, und zusätzlich zu einem ungarischen Fahrgast befanden sich 11 Ausländer in dem Lieferwagen, die angaben, syrische Staatsbürger zu sein und keine Dokumente vorlegen konnten, die ihre Berechtigung zum Aufenthalt in Ungarn belegen. Die beiden ungarischen Staatsbürger seien wegen des Verdachts auf Menschenschmuggel befragt worden, hieß es in der Erklärung.