Gefro Banner

Villany lädt zum Rotwein-Festival ein

Die südwestungarische Kleinstadt Villany (Komitat Baranya) lädt auch in diesem Frühherbst wieder zum Rotwein-Festival ein. Mehr als 15 000 Gäste erwartet das Zentrum des kleinen Weinbaugebietes, das für seinen Rotwein landesweit berühmt ist. Kaum ein Wein-Wettbewerb ist vorstellbar, bei dem Rotweine aus der Region Villany-Siklós keine Preise einheimsen würden.

Das dreitägige Fest wartet mit kulturellen Programmen und Vergnügungen auf, bietet dabei reichhaltige Gastronomie und dazu natürlich im Anbaugebiet hergestellte Weine. Als Hauptereignis kündigt sich für Samstagnachmittag der Weinlese-Aufzug an. Dabei begleiten Musikgruppen der Nationalitäten und Tanzensemble die festlich gekleideten historischen Wein-Orden durch die Stadt.