Gefro Banner

Deutsches Kleinflugzeug verursacht Unfall in Ungarn

Ein deutsches Kleinlugzeug ist am Mittwoch (9.2.) auf dem südungarischen Flughafen Pécs-Pogány am Boden mit einer ungarischen Maschine zusammengestoßen, teilte die Polizei mit. Bei dem Unfall wurde niemand verletzt. Der Zwischenfall ereignete sich bei einem Manöver zum Start, als die deutsche Maschine unter vorläufig ungeklärten Umstänen gegen das parkende Flugzeug stieß, das auseinanderbrach. Die Polizei und die Organisation für Verkehrssicherheit untersuchen die Ursachen des Unfalls. Der Sachschaden soll mehr als zehn Millionen Forint (etwa 37 000 Euro) betragen. Die Typen der Kleinflugzeuge wurden nicht mitgeteilt.