Gefro Banner

Immer mehr Kommunen zahlungsunfähig

In Ungarn müssen immer mehr Kommunen Konkurs anmelden. Derzeit ist der Schritt bei einem Dutzend Gemeinden aktuell, geht aus einem Bericht der Zeitung „Napi Gazdaság“ (7.3.) hervor. Das Innenministerium in Budapest rechne jedoch damit, dass in den nächsten Monaten gegen weitere Selbstverwaltungen Insolvenzverfahren eingeleitet werden müssen. Nach Auskunft von Experten des Ressorts ist der Hauptgrund für die Konkurse, dass die Kommunen nicht mehr für die Verbindlichkeiten nach Investitionen aufkommen können.

In den vergangenen 15 Jahren seien nur gegen 41 von insgesamt 3150 Selbstverwaltungen Konkursverfahren eingeleitet worden, berichtet die Zeitung. Jedoch „vegetierten“ gegenwärtig mehrere hundert Gemeinden an der Grenze der Handlungsunfähigkeit.