Gefro Banner

Amerikaner randaliert in Budapest

Ein 30-jähriger Amerikaner hat in der Nacht zum Mittwoch in Budapest 24 Autos beschädigt, berichten ungarische Medien unter Berufung auf die Polizei. Zwischen 2.30 und 3.00 Uhr habe sich die Tat zugetragen, mit Hilfe aus der Bevölkerung sei der Mann festgenommen worden. Wegen Randalierens wurde ein Verfahren gegen ihn eröffnet, nachdem er ins Polizeipräsidium des innerstädtischen V. Stadtbezirks gebracht worden war. Anschließend wurde er wieder auf freien Fuß gesetzt. Wie es weiter hieß, ist die Feststellung der genauen Schadenssumme noch im Gange.