Gefro Banner

Flughafen Győr-Pér wird erweitert

Wegen Umbauarbeiten wird der Flughafen Győr-Pér im Mai 2013 für einige Wochen geschlossen. Das teilte der Geschäftsführer der Betreiberfirma der Nachrichtenagentur MTI gegenüber mit.

Bei den Arbeiten soll die Landebahn von 1450 Metern auf 2030 Meter verlängert und an beiden Enden ein je 100 Meter langer Sicherheitsstreifen angelegt werden. Die Rollbahn wird auf 15 Meter verbreitert. Außerdem erhält die Landebahn einen stärkeren Belag. Auch die Dienstleistungen des Flugplatzes werden erweitert und verbessert.

Nach Abschluss der Arbeiten können in Győr-Pér dann auch die Boeing 737 und der Airbus 320 landen, so dass neben den zahlreichen Privat- und Geschäftsflügen bald auch mit weiteren (Billig)-Airlines auf dem Flughafen zwischen Wien und Budapest zu rechnen ist.