Gefro Banner

Mauer stürzte ein

Am Montagmorgen stürzte in der Gemeinde Enying ein Hausteil ein und begrub die zwei Bewohner unter sich. Das teilte der Sprecher des Katastrophenschutzdienstes des Komitates Fejér, Gábor Farkas-Bozsik, der Presse gegenüber mit.

Die Nachbarn in der Vár utca eilten den Verunglückten zu Hilfe und konnten sie noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Siófok aus den Trümmern bergen. Die beiden Bewohner hatten Glück und wurden nur leicht verletzt zu weiteren Untersuchungen ins Krankenhaus eingeliefert.

Die Behörden bestellten einen Statik-Sachverständigen aus Székesfehérvár, der zu entscheiden hat, ob das Haus weiterhin bewohnbar ist. Die Experten stellten bei ersten Untersuchungen fest, dass der Dachstuhl herunter gebrochen war und eine Wand zum Einstürzen gebracht hatte. Sie erklärten das Haus für lebensgefährlich und sperrten es vorläufig ab.