Gefro Banner

2014 wird bunt, aufregend, anders

Make-up: Was neumodisch klingt, entspringt in Wirklichkeit einer Jahrtausende alten Tradition. Rohstoffe wie Ocker, Kalkweiß oder gar Asche dienten zur Verzierung des eigenen Körpers und unterstrichen den zunächst rein schamanischen beziehungsweise rituellen Zweck des Schminkens. Heutzutage haben Eyeliner, Rouge und Lidschatten längst nichts mehr mit einem heiligen Ritus zu tun. Vielmehr dient modernes Make-up der Modellierung des eigenen Gesichts: Farblich passendes Rouge betont die Wangenknochen, Lidschatten sorgt für eine Intensivierung der eigenen Augenfarbe, Lippenstift formt den optimalen Schmollmund – Make-up Trends schaffen in regelmäßigen Abständen ein wahres Feuerwerk an neuen Looks!

Stella McCartney, Dior und Marc Jacobs setzen Trends

Mit dem Jahresende rücken nicht nur die letzten zwölf Monate in den Fokus der Allgemeinheit. Pünktlich zu Silvester präsentieren zahlreiche namhafte Designer ihre Mode- und Make-up Trends für das kommende Jahr. Was also erwartet uns im Jahr 2014? Geht es nach Beatletochter Stella McCartney, so darf schwarzer Eyeliner in der kommenden Saison gerne auffällig getragen werden. Ob Cleopatra-gleich umrandet oder im Stil der 60-er Jahre – Hauptsache, die Augen stehen im Fokus. Das sportliche Label Dsquared2 favorisiert hingegen auf farbliche Akzente und setzt den Schmollmund dank Lippenstift in leuchtendem Orange gekonnt in Szene. Währenddessen setzen die Traditionshäuser Dior und Marc Jacobs auf edle Zurückhaltung in Form betonter Augenbrauen und Fingernägel.

Make-up: Hochwertig und preiswert

Pünktlich zum Jahreswechsel präsentieren nicht nur die Modehäuser ihre Kreationen einer breiten Öffentlichkeit: Kosmetikhersteller wie Lancôme, Loréal oder The Body Shop orientieren sich ebenfalls an der Modeindustrie und richten ihre neuesten Kosmetiklinien entsprechend aus. Wie aber soll sich Otto-Normalverbraucher die oft teuren Beautyhelferchen leisten? Hier kann sich der Besuch einer Gutschein-Website wie beispielsweise Vouchercloud durchaus lohnen: Diese Onlineanbieter überraschen immer wieder mit kurzfristigen Rabattaktionen und lohnenswerten Arrangements, die das Herz eines jeden Schminkprofis höher schlagen lassen. Wie wäre es beispielsweise mit der sogenannten „Glossybox“? Dieses Überraschungspaket wird seinen zahlenden Abonnenten in regelmäßigen Abständen zugeschickt und beinhaltet die neuesten Make-up-trends zu preiswerten Konditionen.