Mit KAQUN-Sauerstoffwasser gegen Covid-19

In der Coronavirus-Krise sind vorbeugende Maßnahmen zur Verhinderung einer Ansteckung mit dem Virus sehr wichtig. Doch manchmal helfen alle Vorsichtsmaßnahmen nichts und unser Körper muss den Kampf mit dem Coronavirus aufnehmen. Die Stärkung des Immunsystems spielt dabei eine entscheidende Rolle. Gegen die Krankheit Covid-19 gibt es bisher noch keine spezifische Therapie. In schweren Fällen sind meist eine Unterstützung der Atmung und die Zuführung von Sauerstoff notwendig.



Covid-19-Patienten in Ungarn und Deutschland berichten, dass sie beim Auftreten der ersten Symptome einer Ansteckung mit dem Coronavirus und nach der Diagnose von Covid-19 eine Trinkkur mit KAQUN-Wasser begonnen haben. Infolgedessen spürten die Patienten deutliche Erleichterungen und sind überzeugt davon, dass sie damit einen schweren Verlauf der Krankheit verhindern konnten. KAQUN-Wasser stärkt das Immunsystem und zeigt viele positive Ergebnisse bei der Heilung von zahlreichen Krankheiten.

Das KAQUN-Wasser gilt als das einzige, derzeit bekannte Wasser, das sowohl für Trink- als auch für Badekuren geeignet ist. Es wurde unter klinischen Bedingungen und bei medizinischen Forschungen mit gesunden Freiwilligen getestet. Das KAQUN-Wasser ist eine Neuheit: dank seines außerordentlich hohen, chemisch gebundenen Sauerstoffgehaltes ist es fähig, eine im menschlichen Organismus auftretende Hypoxämie – Mangel an Sauerstoff im Blut – ohne Nebenwirkungen zu beheben.

Sauerstoff ist für die Stoffwechselvorgänge in jeder Zelle unseres Körpers wichtig. Ohne Sauerstoff kann der Organismus nicht ausreichend Energie erzeugen. Insbesondere das Gehirn reagiert schnell auf eine Sauerstoffunterversorgung, denn das Gehirn kann nur mit Sauerstoff Energie herstellen. Unser Blut versorgt die Zellen neben den wichtigen Nährstoffen auch mit Sauerstoff. Die Sauerstoffsättigung des Blutes kann gemessen werden, sie sollte zwischen 94-98 Prozent liegen. Bei einem geringeren Wert spricht man von Sauerstoffmangel im Blut – Hypoxämie. Das kann sich durch Schwächegefühl, Schwindel und allgemeines Unwohlsein bemerkbar machen.

Das in Hévíz angebotene KAQUN-Wasser unterliegt strengen behördlichen Kontrollen, es entspricht den gesetzlichen Vorschriften für das Gesundheitswesen. Den Anwendungen geht die Messung der Sauerstoffsättigung des Blutes voraus.

Die KAQUN Trink- und Badekur ersetzt nicht die traditionellen ärztlichen Therapien, sie wird aber als Immunmodulator empfohlen. Ausführliche Informationen zur Kur und für die Mitgliedschaft im Kaqun-Club erhalten Sie im Internet und vor Ort vom deutschsprachigen Personal und Ärzten.

KAQUN – Sauerstoffwasser
Trink- und Badekur: Kaqun-Bad
8380 Hévíz, Nagyparkoló tér 12
Telefon: 0036 (30) 878-7848
Web: kaqun-heviz.hu/en