Bade- und Sportstrand in Vonyarcvashegy

Das Strandbad von Vonyarcvashegy ist in Zukunft kein nur saisonal genutztes Freibad mehr, sondern ein ganzjährig geöffneter Treffpunkt und Erlebnispark für die ganze Familie, schreibt das Nachrichtenportal hirbalaton.hu. Das Gelände direkt am Ufer des Balaton lockt nach umfangreichen Bauarbeiten mit zahlreichen neuen Angeboten. Dazu gehören unter anderem ein Baby-Mama-Raum, erneuerte Spielplätze, zusätzliche Bänke und Tische. Es wurden weitere familienfreundliche und behindertengerechte Umkleidekabinen geschaffen.



„Wir konnten bereits im Herbst mit eigenen Mitteln und dank bedeutender, über die Tourismusagentur ausgereichter EU-Fördergelder die nächste Modernisierungsphase auf dem fünf Hektar großen Gelände beginnen“, sagte Bürgermeister Róbert Pali. „Unser neuer, zweitausend Hektar großer Strandabschnitt wurde dank einer Fülle an attraktiven Outdoor-Angeboten unter die zehn besten Strände am Plattensee gewählt und als sportlichster Strand des Balaton ausgezeichnet.“

Das „Mekka für Wassersport“ erwartet Aktivurlauber mit einer Wasserskibahn, mit Möglichkeiten zum Wakeboarden, Surfen und Segeln. Vom Ufer wurde ein Steg zum Kopfspringen in das Wasser hinein gebaut. An die Geschichte der Fischerei und an so manche Legende erinnert der Fischergedenkpark, in dem auch das ausrangierte Schiff Süllő II. als Geschenk der Balatoner Fischereigesellschaft einen Platz gefunden hat.

„Auf dem Szent Mihály-hegy erinnert eine kleine Kapelle an die Fischer unserer Region. Sie ist vermutlich die einzige Votivkirche für diesen Berufsstand in jenen europäischen Ländern, die nicht am Meer liegen. Die Kirchgemeinde unseres Ortes erhielt 80 Millionen Ft Fördermittel, um diese einzigartige Kapelle zu renovieren“, so der Bürgermeister.

Die Selbstverwaltung erwarb am Fuße des Hügels eine Fläche von achttausend Quadratmetern, um dort im Herbst eine Raststätte für Radfahrer zu bauen. In der schönen Umgebung werden auch ein Waldspielplatz, ein Lehrpfad, ein Grillplatz und ein Amphitheater gebaut. Der Bürgermeister kündigte des Weiteren an, dass im Sommer viele schöne Veranstaltungen stattfinden werden.