Orbán nimmt am Strategieforum in Bled (Slowenien) teil

Ministerpräsident Viktor Orbán wird am Mittwoch an einer Podiumsdiskussion mit anderen europäischen Staats- und Regierungschefs im Rahmen des Strategieforums in Bled (Slowenien) teilnehmen, wie sein Pressechef mitteilte – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.



An der Podiumsdiskussion über die Zukunft Europas werden auch die Präsidenten des Europäischen Rates und des Europäischen Parlaments, die Premierminister der Tschechischen Republik, der Slowakei, Sloweniens und Griechenlands sowie der Präsident Serbiens teilnehmen, so Bertalan Havasi. Auch mehrere frühere europäische Staats- und Regierungschefs seien zu dem Forum eingeladen worden, sagte er.

Ein Hauptthema der diesjährigen Konferenz, die von der slowenischen Regierung organisiert wird, ist die Notwendigkeit, die Widerstandsfähigkeit Europas zu stärken, damit es besser auf die Herausforderungen vorbereitet ist, mit denen der Kontinent konfrontiert ist. Weitere Themen sind die Erholung nach der Pandemie, die digitale und grüne Transformation sowie die Erweiterung der Europäischen Union. Die Podiumsdiskussionen werden auf der Website des BSF übertragen, so die Organisatoren des Forums.