Ungarn: Handelsvolumen setzt zweistelliges Wachstum im Juni fort

Das ungarische Handelsvolumen ist im Juni weiterhin zweistellig gewachsen, bestätigte das Statistische Zentralamt (KSH) in einer zweiten Lesung der am Mittwoch veröffentlichten Daten – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Die Exporte stiegen um 22 % auf 10,5 Milliarden Euro und die Importe um 25 % auf 9,9 Milliarden Euro im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Der Handelsüberschuss erreichte 629 Millionen Euro. Für den Zeitraum Januar-Juni stiegen die Exporte im Vergleich zum Vorjahr um 21,7 % auf 59,591 Milliarden Euro und die Importe um 19,3 % auf 55,920 Milliarden Euro. Der Handelsbilanzüberschuss erreichte 3,670 Milliarden Euro und stieg damit von 2,095 Milliarden Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden