Gefro Banner

Besucherzentrum Tapolca im Bau

Die Bauarbeiten für das neue Besucherzentrum in Tapolca sind in vollem Gange und werden planmäßig im Januar abgeschlossen. Das teilte der Direktor des Nationalparks Balatoner Oberland, Zoltán Puskás, auf einer Pressekonferenz den Medien gegenüber mit.

Er führte weiter aus, dass der berühmte Höhlensee von Tapolca unverändert geöffnet ist und besichtigt werden kann. Wer Lust dazu verspürt, kann eine unterirdische Bootsfahrt machen.

Das Besucherzentrum in Tapolca, dem westlichen „Tor“ des Bakony-Balaton-Geoparks, wird mit Hilfe von EU-Fördermitteln in Höhe von 300 Millionen Forint errichtet und soll nach seiner Fertigstellung unter modernsten Bedingungen in interaktiven Ausstellungen und in einem 3D-Kino die Werte und Schätze des gesamten Naturschutzgebietes vorstellen. Einen besonderen Platz erhält dabei die mystische Unterwasserwelt von Höhlenseen.