Gefro Banner

Besserer Schutz bei Regenfällen in Letenye

Der Bürgermeister von Letenye, Szilárd Farkas, führte Anfang November mit Abgeordneten und mit dem Leiter der Baubehörde eine Begehung der Stadt durch. Dabei gewannen die Experten die Erkenntnis, dass überflüssiges Oberflächenwasser zum Schutz der Wohngebiete in erster Linie über die Straßengräben im Außenbereich abgeleitet werden muss.

Besonders dringender Handlungsbedarf bestehe in den Stadtgebieten am Gewerbepark, bei den Agrarflächen der OWI Zala Bt, sowie am Tódor-hegy, weil hier das Wasser über den Straßengraben entlang der Rákóczi utca abfließt. In Kürze soll deshalb der Egresi-Graben gereinigt und vertieft werden, um die entstehenden Wassermassen aus den angeschlossenen Straßengräben aufnehmen zu können.