web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ungarn: Alle ukrainischen Flüchtlinge werden versorgt

Alle Flüchtlinge aus der Ukraine in Ungarn werden versorgt, sagte der Ministerpräsident in Beregsurány an der ungarisch-ukrainischen Grenze – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Viktor Orbán sagte vor der Presse, dass „in Zeiten der Not Ruhe, Besonnenheit, Erfahrung und Routine von größter Bedeutung sind“. „Wir haben krisentolerante Minister“, sagte Orbán und fügte hinzu, dass die meisten von ihnen bereits eine Krise bewältigt hätten, so dass die Koordination gut funktioniere. Die Arbeit der Freiwilligen sei gut koordiniert, und keine Spende werde verschwendet, sondern verteilt und an die vorgesehenen Empfänger weitergeleitet. Flüchtlinge, die keine Bekannten in Ungarn haben, die sie aufnehmen können, werden in Notunterkünften untergebracht. In ganz Ungarn seien Zentren eingerichtet worden, in denen sie Lebensmittel und Unterkunft erhalten, auch wenn sie für längere Zeit bleiben müssen, fügte er hinzu.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Orbán sagte, dass die Vorbereitungen für die Organisation von Arbeit für Flüchtlinge begonnen haben. „Wir werden versuchen, jedem die Möglichkeit zu geben, seinen eigenen Lebensunterhalt zu verdienen“, sagte er und fügte hinzu: „Dies ist ein arbeitsorientiertes Land, und hier helfen wir jedem, Arbeit zu finden.“

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen