Gefro Banner

„Muzsikás“ in Tapolca und Keszthely

Als „Muzsikás – Musikanten“ werden in Ungarn meist Musiker in der Volksmusik bezeichnet. Das „Muzsikás együttes“ gehört zu den traditionsreichsten Ensembles des Landes und spielt eine breite Palette an Musik. Im Jahre 2013 feierte das Ensemble sein 40-jähriges Bestehen.



In all diesen Jahren begeisterten die vielseitigen Musiker auf nationalen und internationalen Musik-, Folkmusic- und Klassikfestivals. Ihr Repertoire reicht von keltischer Musik über ungarische Volksmusik, Klezmer, Jazz, alternative Musik bis zur Klassik.

„Muzsikás“ hatten als Botschafter der ungarischen Musik Auftritte in der London Royal Festival Hall und der Queen Elisabeth Hall, im Théatre de la Ville und in der Cité de la Music in Paris, in der Santa Cecila Akademie in Rom, in Amsterdam im Concertgebouw und in New York in der Carnegie Hall. Sie nahmen an einem der größten Events der klassischen Musik teil, am BBC Proms Festival in der Royal Albert Hall von London. Die Musik der vielfach ausgezeichneten Musiker wird weltweit mit großem Erfolg verkauft, ihre Konzerte mit besonderer Medienaufmerksamkeit begleitet.

Das „Muzsikás“ Ensemble gibt nun am Balaton zwei langersehnte Konzerte: am 28. April um 19 Uhr im Kulturzentrum „Tamási Áron” in Tapolca und am 29. April 2015 um 19 Uhr im Balaton Theater in Keszthely. Tickets gibt es im Vorverkauf in den Tourinform-Büros, am Konzerttag an der Abendkasse oder auf www.muzsikas.hu

Digital Abonnement der Balaton Zeitung