web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ungarn will „lokale Ausnahme“ sein

Die Regierung möchte, dass Ungarn eine „lokale Ausnahme inmitten der Krise des europäischen Kontinents“ ist, sagte der ungarische Außenminister – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Ungarns Fundamentaldaten seien gut und das Land sei immer gestärkt aus vergangenen Krisen hervorgegangen, sagte Péter Szijjártó bei einer Veranstaltung zum zehnjährigen Bestehen und zur Eröffnung einer neuen Produktionsstätte von Diehl Aviation. „Die Grundlage für all dies war eine investitionsfördernde Wirtschaftspolitik, die darauf aufbaut, die Steuerlast so niedrig wie nirgendwo sonst zu halten und Unterstützung zur Verhinderung von Arbeitslosigkeit zu leisten, anstatt Sparmaßnahmen einzuführen“, sagte er. Ungarn habe in den letzten 11 Jahren eine Reihe von Krisen erlebt, darunter Finanz-, Migrations- und Gesundheitskrisen, die die Weltwirtschaft und die europäische Wirtschaft „mit massiver Wucht“ getroffen hätten, sagte er. „Die europäische Wirtschaft leidet und … das Schlimmste steht wahrscheinlich noch bevor, denn die Energieversorgungskrise kündigt eine extrem schwierige Zukunft für die europäische Wirtschaft an. Die ungarische Wirtschaftspolitik hingegen habe sich als krisenfest erwiesen, wie die Rekordzahlen bei Investitionen, Beschäftigung, Wachstum und Exporten im vergangenen Jahr gezeigt hätten, sagte er. Szijjártó wies darauf hin, dass Diehl seine dritte Produktionsstätte in Ungarn zur Herstellung von Flugzeugteilen fertiggestellt hat.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen