web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ungarn: Rund 200 Städte und Gemeinden beteiligen sich an der Europäischen Mobilitätswoche

Rund 200 ungarische Kommunen haben sich an der Umweltkampagne der Europäischen Mobilitätswoche beteiligt, die die Öffentlichkeit zur Nutzung umweltfreundlicher Verkehrsmittel ermutigen soll, teilte das Ministerium für Technologie und Industrie (TIM) am Freitag mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Das Ministerium teilte der Nachrichtenagentur MTI mit, dass es die diesjährigen Programme der Mobilitätswoche und des autofreien Tages mit 180 Millionen Forint (442.000 EUR) unterstützt. Mit mehr als 180 Orten, die an den am Freitag beginnenden Programmen teilnehmen, hat Ungarn die vierthöchste Anzahl von Teilnehmern an der Mobilitätswoche in Europa, fügte es hinzu. Gemeinden mit weniger als 5.000 Einwohnern erhalten maximal 500.000 Forint an Unterstützung, Gemeinden mit 5.000 bis 15.000 Einwohnern erhalten 1 Million Forint, und 1,5 Millionen Forint gehen an Gemeinden mit 15.000 bis 50.000 Einwohnern. Gemeinden mit mehr als 50.000 Einwohnern werden mit 2 Millionen Forint unterstützt, teilte das Ministerium mit. Die ungarische Regierung hat sich zum Ziel gesetzt, das Land bis 2050 vollständig klimaneutral zu machen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Ökologisierung des Verkehrs, zitierte TIM den Staatssekretär für Energiepolitik, Attila Steiner. Der Straßenverkehr sei für 98 % der Schadstoffemissionen in Ungarn verantwortlich, sagte er.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen