Finanzminister führt Gespräche mit 250 internationalen Investoren

Finanzminister Mihály Varga hat Gespräche mit 250 internationalen Investoren aus der ganzen Welt geführt, so der Minister in einer am Freitag auf Facebook veröffentlichten Videobotschaft – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Das Interesse an der ungarischen Wirtschaft und den ungarischen Maßnahmen zur Krisenbewältigung ist groß. Ungarn liegt auf dem fünften Platz in der Rangliste des Wirtschaftswachstums der Europäischen Union und gehört zu den Ländern mit den besten Steuersenkungsmaßnahmen, während es den siebten Platz in der Rangliste der steuerlichen Wettbewerbsfähigkeit einnimmt, sagte der Minister. Varga sagte, Ungarn werde an seinem Haushaltsdefizitziel festhalten, und er stellte fest, dass das Vertrauen der Investoren groß sei, da ungarische Staatsanleihen bei den jüngsten Auktionen stark überzeichnet gewesen seien.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen