Gefro Banner

Siófok: Guter Start ins neue Jahr

Im Januar 2016 stiegen in Siófok die Einnahmen über die Kurtaxe im Vergleich zum selben Zeitraum des Vorjahres um 46,4% sprunghaft an. Den Grund dafür sieht der Vorsitzende des Tourismusverbandes der Stadt, Károly Hegyi, vor allem darin, dass viele rund um Silvester ein paar Tage länger Urlaub machten als im Jahr zuvor, denn Neujahr fiel in diesem Jahr auf einen Freitag. Außerdem hat es im Januar mehr Konferenzen gegeben als ein Jahr zuvor.



Den Zahlen der Steuerbehörde bei der Selbstverwaltung Siófok zufolge wurden im Januar 19.024 Gästeübernachtungen in den gewerblichen Unterkünften der Stadt registriert und für die Gäste über 18 Jahren die Kurtaxe abgeführt. Im Vergleich zur Hauptsaison sind diese Zahlen dennoch recht mager und machen nur etwa 8% der Gästeübernachtungen in einem guten Sommermonat aus. Sie zeigen aber, dass es auch im Winter möglich ist, Touristen in die Region zu locken.

Digital Abonnement der Balaton Zeitung