Arbeitslosenquote in Ungarn im November bei 3,8 Prozent

Die ungarische Arbeitslosenquote lag im November bei 3,8 %, gegenüber 3,6 % im Vormonat, teilte das Statistische Zentralamt (KSH) am Freitag mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Im gleitenden 3-Monats-Durchschnitt stieg die Zahl der Arbeitslosen im Alter von 15-74 Jahren um 7.000 auf 184.000, während die Arbeitslosenquote im Zeitraum September-November letzten Jahres im Vergleich zum Vorjahr um 0,1 Prozentpunkte auf 3,8 % anstieg. Die durchschnittliche Zahl der Erwerbstätigen im Alter von 15-74 Jahren betrug 4,706 Millionen, 29.000 mehr als im Vorjahr. Im Zeitraum September-November stieg die Zahl der Erwerbstätigen im Jahresvergleich um 26.000 auf 4,713 Millionen. Die Zahl der Beschäftigten auf dem ersten Arbeitsmarkt stieg um 26.000, und die Zahl der Arbeitnehmer im Ausland nahm um 16.000 zu, während im öffentlichen Sektor ein Rückgang von 16.000 zu verzeichnen war.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden