Radweg zwischen Balatonmáriafürdö und Kéthely soll gebaut werden

Zwischen Kéthely und Balatonmáriafürdő wird ein Fahrradweg gebaut. Die 465 Millionen Forint teure Investition wird bis Juli dieses Jahres abgeschlossen sein, teilte die Gemeinde Kéthely mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Das Projekt, das vollständig durch EU- und nationale Ausschreibungen finanziert wird, umfasst den Bau von drei Kilometern Radwegen, Gehwegen, Böschungen, Radfahrstreifen, Straßenbeleuchtung an Radwegkreuzungen und Regenwasserkanalisation. Der Radweg wird Balatonújlak und Balatonkeresztúr berühren und bestehende Radverkehrsnetze miteinander verbinden, indem er an den Balaton Radrundweg im Norden und den Marcali-Kéthely-Radweg im Süden anschließt.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen