web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Weiterer Radweg wird im Kis-Balaton-Gebiet gebaut

Mit 647 Millionen Forint wird ein 12 Kilometer langer neuer Radweg gebaut, der vier Siedlungen in der Kis-Balaton-Region verbindet, teilte die Kreisverwaltung des Komitats Zala der Nachrichtenagentur MTI mit.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Dank der nicht rückzahlbaren EU-Förderung verbindet der Radweg, der im Rahmen des Programms Széchenyi 2020 realisiert wird, Egeraracsá, Esztergályhorvati, Zalaszabar und Zalaszentmárton. Das Projekt „Romantisches Zala mit dem Fahrrad“ wird Radtouristen den Zugang zu Kultur-, Bau- und Naturdenkmälern von lokaler und regionaler Bedeutung sowie zu touristischen Attraktionen ermöglichen.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die neue Route, die fast 12 km lang sein wird und Rast- und Servicepunkte umfasst, wird an mehrere bestehende Fahrradrouten anknüpfen, z. B. an die Route Zalavár-Balatonhídvég, die Westbalaton-Radroute, die nationale blaue Route und die Pilgerroute Via Sancti Martini. Als Ergebnis der Entwicklung werden der Balaton, der Kis-Balaton, Zalakaros, Kehidakustány und Lenti sowie die Unterkünfte und Restaurants in der Gegend noch leichter mit dem Fahrrad erreichbar sein, so die Kreisverwaltung.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen