Minister begrüßt Rekordtief bei der Zahl der Arbeitssuchenden

Trotz des Krieges und der durch die Sanktionen verursachten Krise liegt die Zahl der Beschäftigten seit sechs Monaten über 4,7 Millionen, während die Zahl der Arbeitssuchenden im Jahr 2022 auf ein Rekordtief gesunken ist, erklärte der Minister für wirtschaftliche Entwicklung am Dienstag – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Márton Nagy bezeichnete es als „historischen Erfolg“, dass die durchschnittliche Zahl der registrierten Arbeitslosen im vergangenen Jahr nur 238.168 betrug, gegenüber 582.664 im Jahr 2010. Im Dezember 2022 lag die Zahl der registrierten Arbeitssuchenden bei 230.345 und damit auf dem zweitniedrigsten Stand seit der postkommunistischen Wende, so Nagy weiter. Nagy sagte, die Regierung werde weiterhin alle Anstrengungen unternehmen, um Arbeitsplätze zu schützen, aber die Lösung sei, den Krieg in der Ukraine zu beenden und die Sanktionen aufzuheben, die die Unternehmen belasten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden