web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ministerium: Schutz von Feuchtgebieten sehr wichtig

Der Schutz der ungarischen Feuchtgebiete ist von großer Bedeutung. 29 Feuchtgebiete nehmen 240 Hektar oder 2,6 % des ungarischen Territoriums ein, sagte ein Beamter des Landwirtschaftsministeriums am Donnerstag – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Der stellvertretende Staatssekretär für Naturschutz, Bertalan Balczó, sagte auf einer Veranstaltung zum Welttag der Feuchtgebiete in Dömsöd, südlich von Budapest, dass Ungarn 1979 der Ramsar-Konvention zur Erhaltung und nachhaltigen Nutzung von Feuchtgebieten beigetreten sei. Er fügte hinzu, dass es sich um eines der sich am schnellsten entwickelnden Naturschutzabkommen handelt, dem bisher 172 Länder beigetreten sind. In den vergangenen 12 Jahren wurden in Ungarn insgesamt 90 Milliarden Forint (232 Mio. EUR) für verschiedene operative Naturschutzprogramme ausgegeben, die Verbesserungen der Umwelt auf 300.000 Hektar ermöglichten, sagte er. Mehr als die Hälfte der Projekte zielten auf die Verbesserung von Lebensräumen ab, ähnlich wie der Großteil der im Finanzierungszeitraum 2014-2023 eingesetzten Mittel, die Gebiete im Hanság, den Binnensee bei Tihany, den Weißen See bei Kardoskút und Seitenarme der Flüsse Donau und Theiß betreffen, fügte er hinzu.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen