web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Mercedes verdoppelt Produktionsfläche in Kecskemét

Das ungarische Werk von Mercedes-Benz wird zu einer der bedeutendsten Niederlassungen des Unternehmens, nachdem die Produktionsfläche des Werks in Kecskemét nach einer Modernisierung verdoppelt wurde – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die Investition wird eine große Anzahl von Arbeitsplätzen in dem Werk schaffen, in dem im nächsten Jahr die Produktion von Elektromodellen beginnen wird, sagte Péter Szijjártó, der Minister für Auswärtige Angelegenheiten und Handel, während eines Besuchs der im Bau befindlichen neuen Produktionshalle von Mercedes. Er sagte, die Elektroautoindustrie sei eindeutig das zukünftige Rückgrat der europäischen Wirtschaft, und Mercedes, eines seiner Flaggschiffe, habe Ungarn in den Mittelpunkt seiner Elektromobilitätsstrategie gestellt. Die Länder, die die meisten Investitionen in die Elektroautoindustrie anziehen können, werden am schnellsten wachsen, fügte er hinzu. Der Ausbau der Produktionskapazitäten von Mercedes trage dazu bei, dass Ungarn „eines der Zentren der europäischen Elektroautoindustrie wird, vielleicht sogar das bedeutendste“. „Es werden neue Produktionshallen gebaut, in denen die neue Karosserie und neue Montagelinien installiert werden“, sagte er. „Die Produktion der neuen Elektromodelle wird nächstes Jahr beginnen“, sagte er und fügte hinzu, dass Mercedes, das derzeit fast 5.000 Menschen in Ungarn beschäftigt, höherwertige Modelle mit höherer Wertschöpfung in das Land bringen wird.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen