web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Balaton-Segelsaison wird am Samstag offiziell eröffnet

Vor der Eröffnung der Balaton-Segelsaison am 13. Mai organisiert die Stadtverwaltung von Balatonfüred zusammen mit dem Ungarischen Segelverband eine feierliche Zeremonie zum Setzen der Segel. Im Rahmen der Veranstaltung findet auch eine Kranzniederlegung am Balaton statt – berichtet das Nachrichtenportal hirbalaton.hu.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die Zeremonie des Segelsetzens hat eine lange Tradition. Die erste feierliche Segelhissung auf dem Balaton, wie es damals hieß, fand am 9. Juni 1935 statt. Die Zeremonie trug wesentlich zur Verlängerung der Saison am Balaton bei, die damals nur im Juli und August stattfand. Heute ist die Rennsaison wesentlich länger, und die Segelsaison dauert bis zur Vereisung des Sees.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die offizielle Balaton-Segelsaison läuft jedoch von Ende März bis Mitte November, weshalb die Tradition des Segelhissens beibehalten wurde. In den Anfangsjahren war ein wichtiger Teil der Feierlichkeiten die Kranzniederlegung am Heldendenkmal und später am Grab eines bedeutenden Seemanns. In den 1940er Jahren wurde damit begonnen, Blumensträuße in den Balaton zu werfen, was später zu einer Kranzniederlegung wurde.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Das wichtigste Ereignis bei der Eröffnung des Jahres ist das Hissen der Segel am Fuß der Mole in Balatonfüred, auf dem Wasser vor dem ersten Segelclubhaus am Balaton, dem heutigen Segelrestaurant. Hier finden nach den Begrüßungsreden das Hissen der Flagge und die Krönung des Sees statt, die seit Jahrzehnten üblicherweise vom Deck des ältesten Segelbootes am Balaton, der 1896 gebauten Kishamis, vorgenommen wird. Am Mittag startet dann vor der Balatonfüreder Mole die Eröffnungsregatta der Großsegler, an der in der Regel 200-250 Boote teilnehmen, auf der Strecke Balatonfüred – Alsóörs – Tihany – Balatonfüred.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen