web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ungarischer Militärhubschrauber stürzt in Kroatien ab

Ein ungarischer Militärhubschrauber ist bei einer Übung in Kroatien abgestürzt, teilte das Verteidigungsministerium am Mittwoch mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Einer von zwei Airbus H145 Hubschraubern stürzte über Zentralkroatien mit drei Soldaten an Bord ab. Die Gründe für die Tragödie sind noch nicht bekannt. Zwei Leichen seien bisher geborgen worden, teilte das Ministerium mit. Die Familien werden benachrichtigt, hieß es in der Erklärung. Präsidentin Katalin Novák sprach den Familien der Soldaten ihr Beileid aus und dankte den kroatischen Rettungsteams für ihre Bemühungen. Novák dankte auch dem kroatischen Präsidenten Zoran Milanović für seine Unterstützung, der ihr zufolge telefonisch sein Beileid bekundete.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Auch Verteidigungsminister Kristóf Szalay-Bobrovniczky drückte sein Beileid aus. Er sagte, dass die Suche nach dem dritten Besatzungsmitglied im Gange sei und fügte hinzu, dass ein Ausschuss der kroatischen Luftwaffe, der Generalstabschef des Landes und die politische Führung vor Ort seien. Armeechef Gábor Böröndi und ein Expertenteam seien auf dem Weg nach Kroatien, sagte er. Einzelheiten des Unfalls werden veröffentlicht, sobald die Untersuchung abgeschlossen ist, fügte er hinzu. Der Minister lehnte es ab, Presseberichte zu kommentieren, wonach der Hubschrauber mit einem Stahlseil kollidiert sei.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen