web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Finanzminister weiht Produktionsstätte für medizinische Geräte ein

Finanzminister Mihály Varga hat am Dienstag die 1,3 Milliarden Forint (34,8 Mio. EUR) teure Produktions- und Entwicklungshalle des ungarischen Medizintechnikherstellers Medicor Elektronikai eingeweiht und erklärt, dass die von der Regierung unterstützte Investition 50 Arbeitsplätze schaffen wird – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die Regierung unterstütze die Investition mit Mitteln, die dazu bestimmt seien, Ungarn bei der Versorgung mit medizinischen Geräten unabhängiger zu machen, sagte Varga bei der Zeremonie. Medicor entwickelt unter anderem neue Beatmungsgeräte. Dies ist ein wichtiger Teil der Investition und des Regierungsprogramms zur Unterstützung der Gesundheitsindustrie, das nach der Coronavirus-Pandemie ins Leben gerufen wurde, sagte er.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen