web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ausländische Besucher generieren ein Viertel des Tourismusumsatzes am Balaton

Ausländische Besucher machen in diesem Sommer etwas mehr als ein Viertel der Gästeübernachtungen am Balaton aus, teilte die Ungarische Tourismusbehörde (MTÜ) am Freitag mit – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Die ausländischen Besucher, vor allem aus den deutschsprachigen Ländern und der Visegrad-Gruppe, haben fast ein Drittel der Einnahmen aus den Beherbergungsbetrieben am Balaton, Ungarns beliebtestem Urlaubsort, generiert. Den größten Anstieg, fast das Siebenfache, verzeichnete die Zahl der Übernachtungen chinesischer Touristen in der Region im Vergleich zur Hauptsaison 2022, so die MTÜ in einer Erklärung. Bis zur Mitte der Saison verbrachten fast 180.000 ausländische Besucher fast 650.000 Gästeübernachtungen an den Ufern des „ungarischen Meeres“.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die Gesamtzahl der Gästeübernachtungen am Balaton erreichte bis Mitte Juli 2,4 Millionen. Weitere 1,1 Millionen Gästeübernachtungen wurden rund um den See für den Rest des Sommers gebucht, davon 31 % von ausländischen Gästen. Diese Buchungen zeigen, dass die beliebtesten Reiseziele für Ausländer Siófok am Südufer, Révfülöp und der Kurort Hévíz sind.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen