web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Ungarn und Katar vereinbaren strategische Zusammenarbeit

Ungarn und Katar haben vereinbart, ihre Zusammenarbeit auf eine strategische Ebene zu heben, um gemeinsam nach Lösungen für die größten Herausforderungen unserer Zeit zu suchen, so der Außen- und Handelsminister – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Nach einem Gipfeltreffen zwischen den beiden Ländern erklärte Péter Szijjártó auf einer Pressekonferenz, dass sich die Vereinbarung auf die Zusammenarbeit in den Bereichen Energie, Landwirtschaft und Wasserwirtschaft konzentriere. Szijjártó und sein katarischer Amtskollege, Scheich Mohammed bin Abdulrahman bin Jassim Al Thani, unterzeichneten außerdem ein Abkommen über die Zusammenarbeit im Umweltschutz und über die Ausbildung von Diplomaten. „Wir suchen grundsätzlich gemeinsam nach Lösungen für die wichtigsten Herausforderungen unserer Zeit, und die Zusammenarbeit mit Katar wird dazu beitragen, diese Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen“, sagte Szijjártó.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Sowohl Katar als auch Ungarn seien in letzter Zeit „rücksichtslosen und unbegründeten Angriffen des liberalen Mainstreams“ ausgesetzt gewesen. „Ungarn und Katar wissen sehr wohl, welchem Druck eine patriotische, auf nationale Interessen ausgerichtete Regierung ausgesetzt sein kann“, sagte er und fügte hinzu, dass dies die Grundlage für gegenseitiges Verständnis sei. Beide Regierungen glauben an einen Dialog, der auf gegenseitigem Respekt beruht, und haben ihre Außenpolitik auf diesem Prinzip aufgebaut, sagte er.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen