web-repair.ch - Optimierung von Satzzeichen, Rechtschreibung, Grammatik und Formularen auf bestehenden InternetauftrittenAnzeige

Regierung will Solarprojekte mit 75 Milliarden Forint unterstützen

Die Regierung wird Anfang nächsten Jahres Zuschüsse in Höhe von insgesamt 75 Mrd. Forint (193,5 Mio. EUR) ausschreiben, um Haushalte bei der Installation von Solarzellen und Speichern zu unterstützen, sagte der Energieminister auf einer Konferenz – berichtet die Nachrichtenagentur MTI.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen


Csaba Lantos sagte, sein Ministerium wolle die Haushalte dazu ermutigen, Solarzellen zu verwenden, die ihren eigenen Stromverbrauch decken könnten. Bieter, die den Zuschlag erhalten, werden Zuschüsse erhalten, die 65 % der Kosten ihres Projekts decken. Die neuen Systeme werden tagsüber Strom erzeugen, während die Haushalte die gespeicherte Energie in der Nacht nutzen können, fügte er hinzu. Ab dem 1. Januar wird die Regierung ein vorläufiges Verbot der Einspeisung von Strom aus Haushalten in das nationale Netz aufheben, das 93 % des nationalen Netzes betrifft, was 84 % der Haushalte mit Solaranlagen betrifft. Haushalte, die ihre Solarpaneele vor dem 1. Januar 2026 installiert haben, werden 10 Jahre lang von einem jährlichen Ausgleich der Stromrechnungen profitieren, so Lantos.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von YouTube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen